SINUS~TON | SOUNDSCAPE USA
5. Magdeburger Tage der elektroakustischen Musik
23. – 26. Oktober 2014 | Magdeburg



Workshop

Donnerstag , 23. Oktober 2014
15:00–18:00 Uhr, Forum Gestaltung
(Brandenburger Straße 10, 39104 Magdeburg)
EXPERIMENTELLE UND ELEKTRONISCHE MUSIK IN DER SCHULE

Weiterbildungsveranstaltung für Musiklehrer

Der Komponist, Performer und Musikpädagoge Hans W. Koch ist Mitbegründer des Büros für Konzertpädagogik Köln und vermittelt in einer Weiterbildungsveranstaltung für Musiklehrer Möglichkeiten zur kreativen Einbeziehung experimenteller und elektronischer Musik in die Gestaltung des Schulunterrichts. Im Verlauf der Veranstaltung wird u.a. das Basteln einfacher elektronischer Klangerzeuger erklärt und geübt.

Eine Fortbildung in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt.

Hans W. Koch | Leitung

Anmeldung an: gerth@mkm-md.de

Die Teilnahme ist kostenlos!




Sonnabend, 25. Oktober 2014
10:00–13:00 Uhr, Gesellschaftshaus
(Schönebecker Straße 129, 39104 Magdeburg)
Klänge statt Kuchen!

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Kinder können von zu Hause elektrische Küchenger.te, z.B. Mixer, Wasserkocher oder andere Dinge deren Klang sie interessant finden, mitbringen. Gemeinsam mit ihnen wird der Klangkünstler Knut Remond aus diesen Geräuschen ein elektroakustisches Stück kreieren. Die Kinder werden alltägliche Dinge in Zukunft anders hören und vielleicht wird ihre Phantasie für weitere Experimente geweckt.

Präsentation um 12:30 Uhr

Knut Remond | Leitung

Anmeldung an: gerth@mkm-md.de

Teilnahmegebühr: € 5,-
(Die Teilnahme am Workshop beinhaltet den Besuch der Konzertinstallation „Tagaktiv“ in den Gruson-Gewächshäusern.)

Die Projekte des Zusatzprogramms werden in Kooperation mit dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt veranstaltet.